Sponsorenwanderung St. Wolfhelm

Sponsorenwanderung St. Wolfhelm

Sponsorenwanderung 2021


Am 30.09.2021 fand unsere Sponsorenwanderung statt, bei der wir Spenden für verschiedene Zwecke gesammelt haben. Aber wohin genau fließen diese Spenden und was macht man dort mit ihnen? Und was haltet ihr davon?


Die Schulkonferenz hat entschieden:

  • 1/3 werden aufgeteilt für die pädagogischen Angebote des Bethanien-Kinderdorfes in Schwalmtal und den Verein „Löwenkinder“ in Viersen
  • 1/3 geht an die SV (Schülervertretung),  B.für die Pausenhofgestaltung und die Einrichtung des geplanten Lernzentrums
  • 1/3 geht an den Förderverein,  B.für besondere Ausstattungen der Schulräume


Was macht das Bethanien-Kinderdorf mit den Spenden und was wird da gemacht?

Im Bethanien Kinderdorf in Schwalmtal leben 140 Kinder und Jugendliche, die aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können. Die Kinder leben dort in Kinderdorffamilien oder familiären Wohngruppen:

  • In den Kinderdorffamilien lebt eine Kinderdorfmutter oder ein Kinderdorfelternpaar mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen zusammen. Zusätzlich gibt es pädagogisches Personal. Hier leben in der Regel fünf bis sechs Kinder und haben alle ein eigenes Zimmer.
  • In den familiären Wohngruppen arbeiten die Pädagogen im Schichtdienst. Hier leben in der Regel neun Kinder und Jugendliche in einem Haus und haben ebenfalls alle ein eigenes Zimmer.

 

Den Kindern und Jugendlichen wird ein umfassendes Therapie- und Förderprogramm angeboten.

Dazu gehört zum Beispiel:

  • ein heilpädagogischer Reiterhof
  • eine kinderdorfeigene Musikschule
  • ein Jugend- und Freizeittreff
  • eine Freizeitwerkstatt
  • und viele andere erlebnispädagogische Angebote wie Bogenschießen und Klettern.

Aber wohin gehen jetzt die Spenden? Die eben aufgezählten Aktionen werden maßgeblich über Spenden finanziert. Aber die Spenden werden nicht nur zur Finanzierung der Aktionen benutzt, sondern auch z.B. für den Bau von neuen Häusern oder anderen Dinge, die die Kinder und Jugendlichen dringend benötigen. Man kann, wenn man möchte, selber entscheiden, wo die spenden hingehen.

Was macht der Verein „Löwenkinder“ mit den Spenden und was wird da gemacht?

 „Wir unterstützen …
… und betreuen krebs- und chronisch kranke Kinder, deren Eltern und Familien.
… regionale Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, die erkrankte Kinder und Jugendliche behandeln.
… ausgesuchte Krebsforschungsprojekte.
… das Kinderpalliativnetzwerk Niederrhein, welches schnelle Hilfe für betroffene Familien gewährleistet.
… übergeordnete Dachverbände wie die Deutsche Leukämie-Forschungshilfe und die Knochenmarkspenderdatei.“ , schreibt der Verein auf seiner Webseite (https://www.loewenkinder-viersen.de/index.html).

Wie war für euch die Sponsorenwanderung und wie findet ihr die Zwecke für die ihr spenden werdet?




Hannah Schmitz

Related Posts

Tier und Mensch im Vergleich

Tier und Mensch im Vergleich

Die Klasse 5e und das Wunderpulver

Die Klasse 5e und das Wunderpulver

Interview mit Frau Junker

Interview mit Frau Junker

Coronaselbsttests

Coronaselbsttests

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzter Podcast

Letzte Beiträge